Jahresprogramm 2019

Unsere Veranstaltungen sind öffentlich und ohne besonderen Hinweis gratis. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Für telefonische Auskünfte melden Sie sich bei Dan Saladin/ Präsident, Tel. 052 721 62 89

Wenn nichts Spezielles vermerkt ist, finden die Exkursionen bei jeder Witterung statt. Weitere Informationen zum Programm und zu Projekten stehen jeweils auf unserer Website unter der Rubrik „Aktuell“ bereit.

Mittwoch, 13. März 2019

Generalversammlung
Öffentliche Fotopräsentation zum Thema „Wasseramsel“
Referent/ Fotograf: Daniel Kühler - NVV Frauenfeld
Anschliessend Generalversammlung des NVV Frauenfeld
Ort: Restaurant Blumenstein in Frauenfeld (beim Bahnhofplatz Frauenfeld)
Beginn: 19.30 Uhr (im Saal, 1. Stock)

Donnerstag, 02. Mai 2019

Wo Schwalben & Segler in Frauenfeld wohnen
Informationsabend zum Gebäudebrüterinventar

Nachdem im Jahr 2018 die erste Bestandesaufnahme der Nistplatzstandorte der an Gebäuden brütenden Vögel in der Stadt Frauenfeld durch freiwillige Helfer gemacht wurde, wünscht sich der NVV Frauenfeld weitere Hinweise auf Gebäudebrüter aus der Bevölkerung für das zweite Jahr der Inventarisierung.
Leitung: Margrit Schilling & Sandra Schweizer (NVV Frauenfeld)
Treffpunkt & Zeit: Eingang Naturmuseum Thurgau, Freie Strasse 24, Frauenfeld um 19.00 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden

 

Samstag, 25. Mai 2019

Expedition zu den Naturschätzen Frauenfelds
In fünf Etappen um unsere Gemeinde

Die zweite Etappe führt vom Gebiet Gitzi in der Allmend Frauenfeld entlang der Thur bis nach Horgenbach (Gehdistanz ca. 7 km). Wir bewegen uns entlang der Grenze Frauenfelds vom nördlichsten zum niedrigsten Punkt entlang der Thur. Wir sind Gast in zwei der umfangreichen Auenschutzgebiete von nationaler Bedeutung „Hau-Äuli“ und „Wuer“ und erfahren vom Leiter Gewässerbau beim Kanton, Dr. Marco Baumann, mehr zum Stand der Arbeiten, die Thur auch auf Höhe Frauenfeld aus ihrem engen Korsett zu befreien.
Leitung: Patrik Peyer - NVV Frauenfeld
Treffpunkt: Öffentlicher Parkplatz Nr. 10 auf der Allmend Frauenfeld (Waffenplatzstrasse Richtung Nordost bis zur Fahrverbotstafel
kurz vor dem Gitzi), ein ensprechender Plan wird vor der Exkursion auf unserer Website publiziert.
Zeit: 09.00 Uhr
ODER
Treffpunkt: Marktplatz (unterhalb Burstelpark) um 08.45 Uhr/ Abfahrt mit Shuttlebus zum Gitzi um 08.45 Uhr
Dauer: bis ca. 13.00 Uhr (Postauto ab Horgenbach Hauptstrasse
Richtung Frauenfeld Bahnhof jede Stunde XX.31 Uhr)

 

Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Juni 2019

Mittsommerfest - Frauenfeld feiert vereint

Drei Tage feiern wir FrauenfelderInnen gemeinsam unsere Stadt. Frauenfeld und seine Quartiere wuchsen vor 100 Jahren zu einer Gemeinde zusammen. Ein buntes Programm rund um die Promenade lädt zum gemütlichen, familiären Fest ganz nach dem Motto lokal, vielfältig, offen. Selbstverständlich wirkt unter den rund 60 Vereinen auch der Natur- und Vogelschutzverein Frauenfeld mit. Wir freuen uns auf ein unvergessliches Fest mit Ihnen!
Leitung: Patrik Peyer & Team NVV Frauenfeld

 

Sonntag, 15. September 2019

Exkursion zum Vogel des Jahres 2019

Der Vogel des Jahres 2019 ist der Kiebitz – leider brütet diese Art zur Zeit nicht mehr in unserer Region. In den letzten 20 Jahren wurden im Seebachtal diverse Förder- und Schutzmassnahmen für diesen gefährdeten Bodenbrüter umgesetzt. Welche Erfahrungen konnten in diesem Zeitraum gemacht werden?
Leitung: Christian Beerli (NVV Frauenfeld) & Tobias Schmid (Natur und Vogelschutzverein Seebachtal)
Treffpunkt & Zeit: Bahnhof Frauenfeld (Abfahrt 08:16 Uhr mit dem Bus 823 bis Hüttwilen Stutheien)
Rückkehr: 12:45 Uhr Bahnhof Frauenfeld (12:22 Uhr mit dem Bus 823 ab Nussbaumen Post)

Samstag, 16. November 2019
„Welcome to Zwitscherland“
Öffentliche Filmvorführung im Cinema Luna

In eindrücklichen Bildern spürt dieser Film dem Leben der Schweizer Vögel nach und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossenschaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Individualisten und Teamplayern, von Weltenbummlern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.
Ort: Cinema Luna, Lindenstr. 10 in Frauenfeld
Zeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Eine Preisreduktion für NVV-Mitglieder sowie Kinder ist vorgesehen.

 

Die GV 2020 findet am 11. März 2020 statt

© 2017 by NVV Frauenfeld

Besuchen Sie uns auf Facebook

  • c-facebook